Erstkommunion

Die Eucharistie (=Kommunion) ist das wichtigste Sakrament, das Christus im Abendmahlssaal eingesetzt hat. Es bringt uns ganz nah zu Christus, er schenkt sich uns als Speise. Jeder Christ muss beim Kommunionempfang die Frage beantworten: „Glaubst du, dass das der Leib Christi ist?“ und er antwortet mit „Amen“, was so viel heißt wie „Ja, so ist es.“ Der erste Kommunionempfang findet im Kindesalter statt. Es bedarf einer Vorbereitungszeit auf den Empfang dieses Sakramentes. Normalerweise empfängt das Kommunionkind den Leib Christi zum ersten Mal in der Osterzeit und meist am sog. „Weißen Sonntag“, dem achten Tag nach Ostern. Die Mädchen tragen meist weiße Kleider oder alle Kinder können weiße Alben anziehen, zur Erinnerung an die Taufe.

 

Die nächste Feier der Erstkommunion findet statt:

  • am 23. April 2017 (Weißer Sonntag) in Marpingen
  • am 30. April 2017 in Urexweiler und Alsweiler

 

Verantwortlich für die Vorbereitung auf die Erstkommunion sind Pastor Volker Teklik und Pfarrer Wolfgang Breininger.