Gottesdiensthelfer/innen

Wir freuen uns dass viele Ehrenamtliche sich in unseren Pfarreien als Lektoren/innen oder Kommunionspender/innen engagieren.
Der christliche Gottesdienst ist mit einem großen Symphonieorchester vergleichbar, in dem alle ihre Aufgabe haben und jeder seinen unverwechselbaren Dienst tut für das vielstimmige Konzept.

Lektor Martin Göttel

Gottesdiensthelfer/innen in den einzelnen Pfarreien

Gottesdiensthelfer Maria Himmelfahrt Marpingen

22 Kommunionhelfer/innen wurden zum Dienst in Maria Himmelfahrt beauftragt.

18 Frauen und zwei Männer tragen als Lektoren das Wort Gottes in unserer Gemeinde vor.

 

Gottesdiensthelfer St. Franziskus Urexweiler

8 Kommunionhelferinnen und zwei Kommunionhelfer wurden zum Dienst als Kommunionhelfer in St. Franziskus beauftragt.

11 Frauen und zwei Männer tragen als Lektoren das Wort Gottes in unserer Gemeinde vor.

 

Gottesdiensthelfer St. Mauritius Alsweiler

Hier wird noch gearbeitet - aktuelle Inhalte folgen in Kürze.

 

Interesse sich als Gottesdiensthelfer/in zu engagieren?

Sie haben Interesse sich als Lektor/in oder Kommunionhelfer/in zu engagieren?

Dann wenden sie sich bitte an unser Pastorales Team oder das zuständige Pfarrbüro für ein persönliches Gespräch.

Ausbildung und Schulung

Kommunionhelfer

Die Grundausbildung dauert einen Tag. Dabei wird sich mit dem Thema „Kommunionhelfer in der Gemeinde und bei der Krankenkommunion“ beschäftigt. Nach Bearbeitung durch das Bischöfliche Generalvikariat erhalten die Teilnehmer eine Beauftragungsurkunde des Bischofs. Meist wird die Beauftragung für eine bestimmte Pfarrei oder für die Pfarreiengemeinschaft ausgestellt. Die Beauftragung gilt für fünf Jahre. Das Mindestalter beträgt 25 Jahre.

Lektoren
Wie der biblische Text im Gottesdienst bei den Zuhörern ankommt, hängt wesentlich von der sprachlichen Präsentation durch die Lektoren und Lektorinnen ab. Diese darin zu unterstützen, ihre Fähigkeiten zu verfeinern und bewusster einzusetzen, ist Anliegen der Schulungen. Diese finden in unregelmäßigen Abständen statt.

Einteilung der Dienste

Maria Himmelfahrt Marpingen

In Marpingen finden sog. Treffen zur Einteilung der Gottesdiensthelfer/innen statt. Nach einem Impuls werden gemeinsam die Dienste besprochen und eine Aufteilung vorgenommen.

Nächstes Treffen Marpingen: 16.10.15 20 Uhr, Pfarrscheune

Die nächste Einteilung wird hier veröffentlicht

 

St. Franziskus Urexweiler

Die Einteilung der Dienste liegt in der Hand von Therese Massone

 

St. Mauritius Alsweiler

nähere Informationen folgen